Jahreshauptversammlung

am 15.02.2003 
von 19:00 - 20:50 Uhr
im Audorfer Hof, Schacht-Audorf

Unsere Jahreshauptversammlung war mit 17 Stimmberechtigten und 3 Gästen  in diesem Jahr nicht so gut besucht, wie wir es gewohnt sind. Allerdings lagen dem Versammlungsleiter und Vorsitzenden, Hans-Jürgen Klink, von fast allen nicht anwesenden Mitgliedern Abmeldungen vor, so dass die geringe Beteiligung keinen Anlass zur Kritik gab.

Berichte
Der Vorsitzende Hans-Jürgen Klink und die übrigen Vorstandsmitglieder und  Mitarbeiter gaben ihre ausführlichen Tätigkeitsberichte für das Jahr 2002 ab. 
Herausragende Punkte in den Berichten der Mitarbeiter waren der lobenswerte Teamgeist, die Kritikfähigkeit des Vorstandes, der Mitarbeiter und der Spieler  im Jahr 2002 und die vom Verein organisierte und durchgeführte und gelungene international offene Norddeutsche Meisterschaft sowie eine Woche nach den Strapazen des Rendsburger Herbstes der Wertungserfolg in Lenzinghausen.

Kassenbericht
Der Kassenbericht von Sylvia Scheel wurde sehr ausführlich vorgetragen. Es wurde
kostendeckend gearbeitet. Kassenprüfungsbericht und Entlastung
Der Antrag auf Vorstandsentlastung wurde daher einstimmig angenommen.

Wahlen
Offiziell hätten außer der Wahl eines Kassenprüfers keine Wahlen stattfinden brauchen. Aber ein Rücktritt der Jugendwartin und das Aufrücken einer Kassenprüferin in den Vorstand und Verabschiedung von Ellen Holst nach erfolgter Amtszeit sorgte für die Notwendigkeit doch Wahlen durchzuführen.

Die Versammlung bestimmte Christina Klink als Wahlleiterin.

Zwei Anwärter standen für die Übernahme des Jugendwartpostens zur Verfügung. Leider muss man sich für einen entscheiden, und so wählten die Mitglieder mit einfacher Mehrheit Anja Stolley, die schon seit einem Jahr als Mitarbeiterin im Verein tätig ist und 4 Kinder im Verein hat. Die zweite Anwärterin, Bettina Fischoeder, nahm das nicht krumm, und übernahm stattdessen den Posten Kassenprüferin für 2 Jahre. Außerdem wird sie sich betreuend und helfend für den Verein einsetzen.

Als Kassenprüferin für 1 Jahr  wurde Karla Golomb gewählt.
Zur Werbe- und Pressewartin wurde einstimmig Jennifer Tcheou gewählt.

Die Zusammensetzung der Mitarbeiter 2003:

1. Vorsitzender

Hans-Jürgen Klink

Jugendwartin

Anja Stolley

Kassenwartin

Sylvia Scheel

musikalische Leiterin

Christina Klink

Schriftführer

Norbert Buchholz

Betreuerin

Helga Tönsfeldt

Betreuerin

Petra Rohde

Mädchenwartin

Antje Pahlke

Instrumentenwart

Rainer Scheel

Uniformwart

Manfred Fuldt

Werbe- und Pressewartin

Jennifer Tcheou


Beitragsfestsetzung
Der Antrag des Vorstandes die Beiträge und Gebühren zu belassen wurde einstimmig angenommen.  Damit bleibt es bei

5 €/Kind
6 €/Erwachsen
11 €/Familie
Aufnahmegebühr 30 €/Person


Anträge
 Es lagen keine Anträge vor.


Klingende Herbstparade 2003 
Christina und Hans-Jürgen Klink berichteten im Anschluss über den Stand der
Organisation der 4. Klingenden Herbstparade. Neben dem noch nicht abgeschlossenen Meldeverfahren der Musikzüge, wurden Gespräche mit der Eiderkaserne und der Jugendfeuerwehr Büdelsdorf geführt, die die Veranstaltung wieder unterstützen werden. Die finanzielle Sicherstellung  der Veranstaltung war mit dem Arbeitskreis Rendsburger Herbst Vorsitzenden noch nicht endgültig geklärt; aber Christina Klink hat diesbezüglich ein persönliches Gespräch mit der übergeordneten Stelle, dem Vorsitzenden des Förderkreis Rendsburg, Herrn Rehbein geführt. Ergebnisse werden im Lauf der Woche vorliegen.

Anmerkung nach der Versammlung:
Die finanzielle Sicherstellung ist erfolgt.

Termine
Als besondere Termine kündigte der Vorsitzende, Hans-Jürgen Klink an:
11.-13.04.2003  Fahrt nach Freyburg/Unstrut - Teilnahme am Musikfest
 
25.04. - 27.04.2003  Jugendbegegnung beim SZ Werder/Havel (Teilnahme am Baumblütenfest)  

14.09.2003 Start mit dem Jugendzug auf der Landesmeisterschaft  2003 Freizeitaktivitäten werden im neuen Jugendvorstand geplant und per Rundschreiben
mitgeteilt.

Sonstiges
Die Kassenwartin regt an jetzt schon Anzahlungen für die Fahrten vorzunehmen, damit es nicht zu Zahlungsschwierigkeiten kommt. Im Hinblick auf Musikfeste werden Uniformhosen angesprochen. Bettina Fischoeder wird eine Musterhose zum Proben mitbringen, die maßgeschneidert etwa 25 € kostet. 

Ende der Versammlung 20:50 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!